Artikel mit dem Tag "Anspruch"



16. Oktober 2016
...und Dinge machst, von denen Du erschrocken bist. Ent-täuscht von dem so perfekten Image, das Du über Dich kreiert hast. Vermeintlich fehlerlos und moralisch so rein. Gestern war so ein Tag- da habe ich etwas getan, was ich nicht mit mir vereinbaren kann. Und ich knabbere daran. Sehr. Schaue mich im Spiegel an und erkenne mich nicht mehr. Meine Gedanken kreisen. Analysieren. Möchten mich zerfleischen- früher hätten sie es wie Aasgeier auch geschafft und mich fertig gemacht. Das ewige...
27. Januar 2016
Sie war ein in sich fallendes Mädchen, das sich ihre Welt immer bunt malte. Immer spielte sie in der Natur und hörte den Vögeln zu und erfand eine Tiersprache, die sie alles vergessen ließ. Sie spürte von klein auf an eine tiefe Verbindung zu allen Lebewesen, zu Tieren, zu Pflanzen. Zur Natur. Zu Hause fühlte sie sich verloren und verleugnet. Sie spürte eine Abwehr, die sie nicht einzuordnen vermochte. War es Gleichgültigkeit? Oder sogar schon Hass? Sie zog sich immer mehr zurück in...
18. Oktober 2015
Ach, wir Hochbegabten mit dem ewig nagenden Zweifel in uns: perfekt ist eben nie gut genug, nicht wahr? Wenn Du keine 1 in Mathe hattest, war das nichts wert für Dich. Wenn Du in Deutsch nicht den besten Aufsatz geschrieben hast, war er nicht gut. Und eigentlich wolltest Du doch auch Basketballstar werden oder professionelle Tänzerin. Und einen Nobelpreis hast Du bis heute nicht bekommen- aber auch den hättest Du angezweifelt. Warum ist für Dich PERFEKT NIE GUT GENUG? Woher kommt dieser...